Bitte keine Werbung Aufkleber für Briefkästen

Bitte keine Werbung Aufkleber
Werbung*

Ein “Bitte keine Werbung Aufkleber” kann Wunder wirken beim Kampf gegen ungewollte Prospekte, Flyer und sonstige Reklame im Briefkasten.

Neben der passenden Optik, sollte ein wichtiges Auswahlkriterium sein, dass der Sticker eine hohe Klebekraft hat, für Außenberereiche geeignet und wasserfest ist. Bei Stickern von geringer Qualität können sich recht schnell die Ränder ablösen und es sieht nicht schön aus.

So einen Keine-Werbung-Aufkleber für den Briefkaten gibt es für wenige Euro und in verschiedenen Ausführungen:

 

4x Aufkleber “Keine Werbung!” im Edelstahl-Look

  • 4 einzeln abziehbare Aufkleber
  • Text: Keine Werbung!
  • Größe 67 x21 mm (je Aufkleber)
  • UV- und witterungsbeständig
  • für Außenbereiche geeignet

4 x Bitte keine Werbung einwerfen, Gelb

  • 4 einzeln abziehbare Aufkleber
  • Text: Bitte keine Werbung einwerfen
  • Größe 5 x 2 cm (je Aufkleber)
  • hohe Klebkraft
  • lange haltbar

 


Sticker richtig anbringen:

Damit der Briefkasten-Aufkleber auch gut und lange hält, sollte man die betreffende Stelle vor dem Anbringen gut reinigen. Dann den Aufkleber von der Schutzfolie lösen, gut sichtbar auf dem Briefkasten oder der Zeitungsrolle platzieren und gut andrücken.

Mit einem dieser Sticker sollte ungewünschte Werbung der Vergangenheit angehören und es ist endlich wieder genug Platz im Briefkasten für die wichtige Post.

 


Warum ein “Keine Werbung Aufkleber”?

Ein solcher Aufkleber am Briefkasten ist aus mehreren Gründen sinnvoll:

  1. Weniger Müll – Der Verzicht auf unnötige Printwerbung schont Ressourcen und die Umwelt.
  2. Mehr Zeit – Das Entsorgen unerwünschter Werbung und Prospekte kostet Zeit und ist mit zusätzlichem Aufwand verbunden, den man sich sparen kann.
  3. Mehr Platz im Briefkasten für wichtige Post. Und auch wenn man mal einige Tage unterwegs ist quillt der Postkasten nicht so leicht über.
  4. Weniger Verlockung – Mal ehrlich, vieles kaufen wir doch ohnehin nur, weil es gerade ein gutes Angebot gibt. Weniger Werbung heißt weniger Kaufrausch und mehr Geld im Portmonee. Wer trotzdem über Angebote informiert sein will, kann gezielt die Websites und Apps der Händler anschauen oder die Prospekte nutzen, die vor/in den Läden aushängen. Man verpasst also nichts, wenn man einen “Bitte keine Werbung Aufkleber” am Briefkasten hat.